Zur Startseite

Hörbeispiele: Norddeutschland, Polen, Skandinavien

Altenbruch, St. Nicolai; Joh. H. Klapmeyer 1727 (teilweise von 1497)
Georg Boehm (1661-1733) : Partita "Auf meinen lieben Gott"
Gespielt von Ingo Duwensee


Basedow; Heinrich Herbst d.Ä. und d.J. und Samuel Gercke 1680-1683

Nicolaus Bruhns : Präludium in d (e/sog. "großes)
Gespielt von Klaus Eichborn


Berlin (Mitte), St. Marien; Joachim Wagner 1720-1723
Georg Boehm (1661-1733) : Partita "Auf meinen lieben Gott"
Gespielt von Ingo Duwensee


Berlin (Karlshorst), Zur frohen Botschaft; Peter Migendt und Ernst Marx 1755
Carl Philipp Emanuel Bach (171-1788) : Sonate Nr. 6 g-moll, Wq 70/6
Allegro moderato
Gespielt von Roland Münch


Brandenburg, Dom; Joachim Wagner 1721-1723; Gehäuse 1725
J.S. Bach (1685-1750) : Sonata in G, BWV 1027a, 4. Satz, Allegro moderato
Gespielt von Gerhard Weinberger


Buttforde, St. Marien; Joachim Richborn 1681
Matthias Weckmann (1616-1674) : Lucidor einß hütt der schaf
Gespielt von Harald Vogel


Frederiksborg, Schlosskirche; Esaias Compenius 1612
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) : Variationen über “Mein junges Leben hat ein End“
Gespielt von Francis Chapelet


Hamburg, St. Jacobi; Arp Schnitger 1689-93, unter Verwendung älteren Materials
J.S. Bach : Fuge D-Dur (BWV 532)
Gespielt von Rudolph Kelber


Lüdingworth (-Cuxhaven), St. Jacobi d.Ä.; Arp Schnitger und Andreas Weber 1682/83
Heinrich Scheidemann : Gagliarda ex D
Gespielt von Ingo Duwensee

Marienhafe, Ostfriesland; Gerhard von Holy 1713
J.S. Bach : Sarabanda con Partite (BWV 990)
Gespielt von Harald Vogel

Morlanda (Insel Drust); Werkstätte des Hans Brebos 1604, umgebaut von Elias Wittig 1715
G. Böhm : Variationen über Ach wie nichtig, ach wie flüchtig. Variation 1
Gespielt von Hans Davidsson


Stade / Ss. Cosmae et Damiani; Behrendt Huß, 1675

Vincent Lübeck: Praeludium E-Dur (gespielt in C-Dur)
Gespielt von Martin Boecker


Stade, St. Wilhadi; Erasmus Bielfeldt 1731-1736
Vincent Lübeck: Praeambulum E-Dur
Gespielt von Martin Boecker


Steinkirchen ; Arp Schnitger 1685-1687
J.S. Bach : Herr Gott, nun sei gepreiset(Orgelbüchlein) BWV 601
Gespielt von Alexander Fiseisky


Tangermünde, St. Stephan; Hans Scherer 1624
Jan Sweelinck Pieterszoon : Fantasia F3
Gespielt von Stef Tuinstra


Uttum; Unbekannter Erbauer um 1660
Claude Goudimel (um 1500-1572) : Psalm 116
Gespielt von Harald Vogel

Covercard Orgel-DVD-ROM

Mechanik der Poesie II
Demofilm zur DVD-ROM und Gratis-Download
mehr

© Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde 2015 | info@greifenberger-institut.de